FAIL (the browser should render some flash content, not this).

 


 

 

Qualifikation

 

 

 

Leseproben aus der Referententätigkeit

1961 wurde ich in Fulda geboren, absolvierte in Koblenz die Schulausbildung bis zum vorzeitigen Abitur nach der zwölften Klasse, studierte in Mainz Zahnheilkunde, legte
1986 mein Staatsexamen ab und promovierte
1987 in Mainz. Nach Absolvierung der zweijährigen Assistentenzeit habe ich im Februar
1989 meine eigene Praxis in Koblenz eröffnet, die seit 2005 als reine Privatpraxis geführt wird.
   
1994 Beginn von Ausbildung und Qualifikation in diversen Naturheilverfahren
   
1996 13. Juli, A-Diplom in Akupunktur
1998 23. Oktober Diplom Zahnärztin für Naturheilkunde incl. Homöopathie
2001 23. März B-Diplom in Akupunktur
2001 23. März Qualifikation Störherddiagnostik und Laserakupunktur
2001 24. März Zertifizierung TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)
   
1997 07.-15. Oktober Ausbildung in TCM an der Zheijiang Medical University Hangzhou
1998 04.-12. Oktober Ausbildung in TCM an der Zheijiang Medical University, Hangzhou
1999 27. Juli -6. August Ausbildung in TCM an der Zheijiang Medical University, Hangzhou, VR China
   
2006 03. Oktober Qualifikation Psychosomatische Grundkompetenz
   
2009 Im September habe ich das Curriculum Craniofaziale Orthopädie erfolgreich abgeschlossen.
   
2012 Curriculum Umweltzahnmedizin
   
Mitglied der DGZMK(Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)
Mitglied des interdisziplinären Arbeitskreises für zahnärztliche Anästhesie
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
Mitglied der Neuen Arbeitsgruppe Parodontologie
Mitglied der Europäischen Akademie für Akupunktur und Homöopathie
Mitglied der Deutschen Akademie für Ganzheitliche Schmerztherapie
Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Umweltzahnmedizin
 
Regelmäßige Teilnahme an Tagungen und Kongressen halten mein Fachwissen auf dem neuesten Stand
 
Lokale Aktivitäten
 
Betreuung von Kindergarten und Behindertentagesstätte als Obfrau im Rahmen des Prophylaxekonzeptes der LAGZ (Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Rheinland-Pfalz) bis 2014.
Leiterin des Fortbildungsarbeitskreises für Naturheilverfahren in der Zahnmedizin im Rahmen der Fortbildungen der Bezirkszahnärztekammer Koblenz 2005-2010
 

Seit 2011 Referententätigkeit, Themen: Ernährung in der Zahnheilkunde und Ganzheitliche Parodontaltherapie für die BZK Koblenz und die GZM (Gesellschaft für Ganzheitliche Zahnmedizin)